top of page

Teilnahmevoraussetzungen

Alle TeilnehmerInnen müssen Ärztliche Psychotherapeut:innen, Psychologische Psychotherapeut:innen oder approbierte Kinder- und Jugendlichentherapeut:innen sein – jeweils mit einer abgeschlossenen Psychotherapieausbildung.

Es muss die Möglichkeit bestehen, eigenständig Psychotherapien durchzuführen. TherapeutInnen, die sich in fortgeschrittener Ausbildung zur Psychotherapeut:in befinden, benötigen das schriftliche Einverständnis ihrer/s Vorgesetzten zur EMDR-Ausbildung und Supervision durch eine/n anerkannte/n EMDR-Supervisor (für Kinder und Jugendliche).

Voraussetzung für die Teilnahme am EMDR Kinder Curriculum ist die vorherige Teilnahme am EMDR Einführungsseminar (vorher „Level 1“) bei einem EMDR Europe akkreditierten Institut sowie der Nachweis darüber.

bottom of page